Ergebnisse und Statistiken zum 3. Lauf vom 27.01.18 in Schwieberdingen

10 Starter nahmen den 3. Lauf unter die Räder, darunter drei Gaststarter. Am Ende siegte einmal mehr Rainer P. dieses Mal mit einem kurzfristig mobilisierten Leihauto von Clubkollegen Jürgen W. Sein Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr.

Einen kurzen Bildbericht mit den wichtigsten Zahlen gibt es hier.

Scaleauto-GT3-Slotsport – Ergebnis und Rennbericht zum 2. Lauf in Sindelfingen

Großartiger Modellrennsport und ein Gästesieg

Am 11.11.17 traf sich der GT3-Tross bei der SG Stern in Sindelfingen, um den zweiten der vier Saisonläufe auszutragen. Mit Rainer B., Jörg H. Und dessen Sohn Robin waren auch drei Gäste am Start. Es sollte ein toller Tag werden. …zum Rennbericht klicken.

SLP-Cup Mitte 2018 – Ausschreibung

Die Ausschreibung für die neue Saison ist online! Das Regelwerk ist unverändert. Neuigkeiten gibt es auf Veranstalterseite, hier hat Ingo Neumann die Verantwortung von Michael Kaiser übernommen. Ebenfalls neu- zumindest für die Mitte – ist es, dass ein Lauf auf einer Carreraschiene stattfinden wird.   Bedingt durch die Schließung des Renncenters in Karlsruhe wurde die Anlage im Slotters-Paradise in Ladenburg neu in den Kalender aufgenommen. Die Ausschreibung samt Terminen gibt es hier.

2. Lauf der GT3-Slotsport am 11.11.17 bei der SG Stern in Sindelfingen

am Samstag, dem 11.11.17 findet der 2. Lauf der GT3-Slotsport 2017/18 auf der kleinen aber sehr feinen Vierspuranlage der SG Stern in Sindelfingen statt.

Inklusive zweier Gaststarter sind bis dato neun Starter gemeldet. Da keiner so richtig als Streckenkenner bezeichnet werden kann wird es ein spannednes Rennen geben. Im letzten Jahr dominierten die Defekte und die beiden Erstplatzierten kamen aus der langsamen Gruppe.

Ab dem Lauf in Sindelfingen gilt das Reglement in der Version 1.0.5, d.h. es sind ab sofort die do-slot-Motorhalter für das Scaleautofahrwerk zulässig und es darf ohne Gegenhalter am Motor gefahren werden.

Gäste und Zuschauer sind willkommen.

1. Lauf GT3-Slotsport 2017/18 am 09.09.17 in Zwingenberg

Ergebnisse des ersten Laufes nach einem spannenden Renntag:

 

Weiterlesen

SLP-Cup Mitte 2017 – Habemus Gesamtsieger!

Liebe Cupperer und Mitleser,

nach einem z.T. dramatischen Finale, das in den neuen Räumlichkeiten von H+T Motorracing in Darmstadt stattfand, haben wir einen neuen Gesamtsieger und Vizemeister des SLP-Cup. Darüber hinaus gibt es zu vermelden: The Terminator is back :-).

Die exakten Ergebnisse und den Endstand der Saison 2017 findet ihr hier.

Danke an alle für eine entspannte Saison und herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und Platzierten!

Michael

Scaleauto GT3-Slotsport – die neue Saison startet im September

Die Scaleauto-GT3-Slotsport startet in die vierte Saison. Eintagesveranstaltungen mit einer Stunde Renndauer pro Teilnehmer. Vier Läufe , ein Streichresultat. Die Motoren werden ausgegeben und eine Balance of Performance sorgt für ein vielfältiges Starterfeld.

Der Ablauf der Veranstaltungen bleibt unverändert.

Im Regelwerk gibt es geringfügige Änderungen: Das Karosseriegewicht der Viper wird auf 70 Gramm reduziert. Die Vorderräder müssen jetzt mindestesn 6 mm breit sein bei 5 mm Lauffläche (bisher beide Maße 1 mm grösser). Diese Maße sind damit identisch mit dem SLP-Cup und es ist möglich, vorne auch die harten Fertig-Vorderräder von SIgma zu fahren. Die Vorgaben zum reinigen der Hinterräder sind vm SLP-Cup übernommen.  Der neu erschiene Porsche 991 ist ab sofort zugelassen. Der Body kann ohne Veränderungen auf den alten Fahrwerken montiert werden.

Anmeldungen ab sofort unter badenslot(bei)gmx.de

Die neuen Termine:

09.09.2017 Schnoogeloch, Zwingenberg 4-Spur-Holzbahn

11.11.2017 SG Stern, Sindelfingen, 4-Spur-Holzbahn

27.01.2018 SCD Schwieberdingen 5-Spur-Holzbahn

03.03.2018 Slotfreunde Karlsruhe, 5-Spur-Holzbahn

Die Dokumente zur Serie findet ihr hier.

SLP-Cup Mitte 2017 / Ergebnisse des dritten Laufs in Trier

Liebe Cupperer,
ich hoffe, ihr seid nach dem aufregenden Renntag alle gut daheim angekommen. Wie immer findet ihr hier die Ergebnisse des dritten Laufs in Trier, ebenso den Gesamtstand.
Herzlichen Dank an die Roswitha und Martin für die Gastfreundschaft und einen gelungenen Renntag!

Ein Blick auf die Gesamtwertung wird Euch übrigens zeigen, dass noch acht (8) Cupperer Chancen auf den Gesamtsieg haben. So eng war es vor dem letzten Lauf noch nie, spannender kann die Saison kaum verlaufen.

Euch allen noch ein schönes Wochenende
Michael